Dienstag, 16.07.2024

Macron startet in Berlin seine Werbetour zur Europawahl

Empfohlen

Johanna Reuter
Johanna Reuter
Johanna Reuter ist eine engagierte Journalistin, die mit ihrer Empathie und ihrem Einfühlungsvermögen die menschlichen Geschichten hinter den Schlagzeilen erzählt.

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat seine Werbetour zur Europawahl in Berlin gestartet. Sein Besuch in Deutschland markiert den Beginn einer Reihe von Veranstaltungen, bei denen er verschiedene deutsche Städte besuchen wird, um für die EU zu werben und die deutsch-französische Freundschaft zu feiern.

Macron, der als erster französischer Präsident seit 24 Jahren Deutschland besucht, sollte seinen Besuch letztes Jahr absagen. Während seines Aufenthalts in Deutschland wird er auch Dresden und Münster besuchen. In Dresden lobte er die Stadt als ‚europäischen Phoenix‘ und als Zentrum des ‚Silicon Saxony‘. Zusätzlich zu seinen Besuchen wird Macron eine Werbetour für die EU-Parlamentswahlen durchführen und dabei zur Teilnahme an der Europawahl appellieren und die Demokratie verteidigen.

Ein Höhepunkt seines Besuchs wird ein Treffen mit dem Bundeskanzler Olaf Scholz sein, bei dem sie verschiedene Themen diskutieren werden, darunter auch die deutsch-französischen Beziehungen. Macron wird dabei die Bedeutung der deutsch-französischen Zusammenarbeit in Europa betonen und sich stark für die EU und die Verteidigung der Demokratie einsetzen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel