Donnerstag, 13.06.2024

Ben Manga wird Kaderplaner bei Zweitligist Schalke 04

Empfohlen

Anna Voß
Anna Voß
Anna Voß ist eine engagierte Umweltjournalistin, die mit ihrer Berichterstattung das Bewusstsein für ökologische Themen schärft.

Ben Manga, 50 Jahre alt, wird neuer Direktor für Kaderplanung, Scouting und den Nachwuchsbereich beim FC Schalke 04. Er übernimmt damit eine Schlüsselposition bei dem Zweitligisten und freut sich auf die Verantwortung und die Zukunft von Schalke 04.

Manga war zuvor bei Eintracht Frankfurt und FC Watford tätig. Unter seiner Leitung kamen Spieler wie Tuta, Ante Rebic, Luka Jovic oder Sébastien Haller zu Eintracht Frankfurt. Seine Erfahrung und Erfolge im Fußballbereich machen ihn zu einer vielversprechenden Besetzung für diese Position.

Der 50-jährige wird gemeinsam mit Sportdirektor Marc Wilmots und Raffael Tonello arbeiten. Damit ist er in bester Gesellschaft und wird mit einem erfahrenen Team zusammenarbeiten, um Schalke 04 voranzubringen.

Ben Manga wird eine entscheidende Rolle bei der zukünftigen Entwicklung des Vereins spielen und hat bereits große Pläne für die Zukunft von Schalke 04. Seine Expertise und seine Pläne deuten auf eine aufregende Zeit für den Zweitligisten hin, insbesondere im Transferfenster im Sommer.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel