Mittwoch, 17.07.2024

Deutsches Rotes Kreuz stellt Einsatzpläne für die EM in Deutschland vor

Empfohlen

Barbara Stefan
Barbara Stefan
Barbara Stefan ist eine erfahrene Redakteurin, die mit ihrer Ruhe und Gelassenheit auch in turbulenten Zeiten den Überblick behält.

Das Deutsche Rote Kreuz präsentiert seine Einsatzpläne für die bevorstehende Europameisterschaft in Deutschland. Ein neues Führungs- und Lagezentrum wird bei der Steuerung der Tausenden ehrenamtlichen Einsatzkräfte helfen. Das DRK wird bei 46 von 51 Spielen, Trainings der Mannschaften und Public Viewings im Einsatz sein. Insgesamt werden 500.000 Mitglieder des DRK, davon 180.000 in Bereitschaft, während der EM im Einsatz sein. Für die Fußballstadien sind 6000 Einsatzkräfte vorgesehen, größtenteils ehrenamtlich tätig. Zudem wird ein neues Führungs- und Lagezentrum (FULZ) eingerichtet, das bei nationalen Hilfeleistungen bei Großschadenslagen unterstützt. Im Vergleich zur WM 2006 werden höhere Sicherheitsanforderungen gestellt, wobei die psychosoziale Betreuung und die Vorbereitung auf digitale Krisen stärker berücksichtigt werden. Das DRK gibt an, gut vorbereitet und besser aufgestellt zu sein als bei der WM 2006 und betont, dass die Planung auf Erfahrungen aus früheren Katastrophen und Großereignissen basiert.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel