Donnerstag, 13.06.2024

FC Bayern verliert DFB-Pokal gegen Wolfsburg nach Torwart-Patzer

Empfohlen

Simon Kunz
Simon Kunz
Simon Kunz ist ein investigativer Reporter, der mit seinen Enthüllungen Licht in dunkle Ecken bringt.

Die Frauen des FC Bayern München haben das DFB-Pokalfinale gegen den VfL Wolfsburg mit 0:2 verloren, wobei ein entscheidender Torwartfehler das Spiel zugunsten von Wolfsburg beeinflusste. Jule Brand und Dominique Janssen erzielten die Tore für den VfL Wolfsburg, was ihnen ihren zehnten DFB-Pokal-Titel in Serie sicherte.

Der Traum vom Double für den Meister FC Bayern München ist geplatzt, während der VfL Wolfsburg seine Dominanz im DFB-Pokal der Frauen weiter unterstreicht. Die Bayern-Fußballerinnen müssen weiterhin auf ihren zweiten Pokal-Titel warten, während Wolfsburg die Trophäe zum zehnten Mal in Folge in die Höhe stemmt.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel