Dienstag, 25.06.2024

PSV Eindhoven sichert sich zum 25. Mal den niederländischen Meistertitel

Empfohlen

Melanie Buchholz
Melanie Buchholz
Melanie Buchholz ist eine leidenschaftliche Kolumnistin, die mit Witz und Charme die Alltagsmomente einfängt.

Die PSV Eindhoven hat sich zum 25. Mal den niederländischen Meistertitel gesichert, und das zwei Spieltage vor Saisonende. Cheftrainer Peter Bosz feierte seinen ersten großen Triumph in seiner Karriere. Die PSV beendete die Saison mit beeindruckenden 28 Siegen in 32 Ligaspielen und erzielte insgesamt 107 Tore. Trotz des Ausscheidens im Achtelfinale der Champions League gegen Borussia Dortmund, war es dennoch eine herausragende Saison für das Team. Peter Bosz, der ehemalige Coach des BVB und von Bayer Leverkusen, konnte endlich seinen ersten großen Titel in seiner Trainer-Karriere feiern.

Die PSV Eindhoven krönt somit eine erfolgreiche Saison und sichert sich vorzeitig die 25. niederländische Meisterschaft. Ein wohlverdienter Erfolg für das Team und Trainer Peter Bosz.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel