Donnerstag, 23.05.2024

Musikfestival-Highlights 2024: Erleben Sie einen Sommer voller Konzerte

Empfohlen

Nadine Thiele
Nadine Thiele
Nadine Thiele ist eine aufstrebende Politikredakteurin, die mit ihrem scharfen Verstand und ihrer Beobachtungsgabe die politische Landschaft analysiert.

Im Sommer locken die Festivals in Hessen zu Wochenenden voller Open-Air-Konzerten. Deutsche Stars und Newcomer treten in verschiedenen Orten in Hessen auf. Dazu gehören bekannte Festivals wie das Open Flair in Eschwege und das Sound of the Forest in Mossautal.

Das größte Open Air Festival in Hessen, das Open Flair in Eschwege, lockt große Namen wie Nina Chuba, Alligatoah und Deichkind an. Es bietet eine familienfreundliche Atmosphäre und Kleinkunst sowie Kinderunterhaltung. Ebenfalls in Hessen findet das Stadt ohne Meer-Festival in Gießen und in Köln statt. Es wird von der Band OK Kid organisiert und präsentiert gefeierte Newcomer wie Levin Liam, Edwin Rosen und Schmyt. In Selters gibt es das Seepogo Festival, das Rock-, Metal- und Punk-Musik bietet. Das Festival findet am Lago Alfredo statt, einem beschaulichen See inmitten eines Naherholungsgebiets. In Frankfurt steht der World Club Dome auf dem Programm mit über 200 DJs und Rapper auf dem Line-Up, darunter lokale Stars wie Celo & Abdi, Olexesh und David Guetta.

Die Festivals in Hessen bieten eine breite Vielfalt an Musikrichtungen und besondere Erlebnisse in einzigartiger Atmosphäre. Die Veranstaltungsorte sind vielfältig und reichen von Halbinseln über Naherholungsgebiete bis hin zu alten Freibadgeländen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel