Samstag, 22.06.2024

Friedrich Merz als Parteichef bei CDU-Parteitag wiedergewählt

Empfohlen

Lina Bayer
Lina Bayer
Lina Bayer ist eine vielseitige Kulturjournalistin, die mit ihrer Leidenschaft für Kunst und Kultur inspirierende Einblicke in die Szene liefert.

Der CDU-Parteitag bestätigte Friedrich Merz erneut als Parteivorsitzenden. Ebenso wurde Generalsekretär Carsten Linnemann in seinem Amt bestätigt. Merz erhielt fast 90 Prozent der Stimmen, während Linnemann eine Zustimmung von 91,4 Prozent erhielt. Beide Politiker betonten die Bedeutung der kommenden Wahlen und die Notwendigkeit, die Werte der CDU zu verteidigen.

In seiner Rede nach der Wahl hob Merz die Sicherung von Frieden und Freiheit sowie den Kampf gegen populistische Parteien hervor. Mit 89,81 Prozent Zustimmung zeigte sich die überwiegende Unterstützung der Delegierten für Merz. Er kündigte den Widerstand gegen populistische Parteien an und betonte die Bedeutung des Grundsatzprogramms der CDU. Auch Carsten Linnemann erhielt mit 91,4 Prozent eine klare Zustimmung und betonte die Wichtigkeit der kommenden Wahlen und die Werte der CDU.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel