Donnerstag, 13.06.2024

Israels Armeesprecher sagt: Militär verfügt über ausreichend Waffen für den Einsatz in Rafah

Empfohlen

Lina Bayer
Lina Bayer
Lina Bayer ist eine vielseitige Kulturjournalistin, die mit ihrer Leidenschaft für Kunst und Kultur inspirierende Einblicke in die Szene liefert.

Israels Armeesprecher Daniel Hagari best\u00e4tigte, dass das Milit\u00e4r \u00fcber gen\u00fcgend Waffen und Munition f\u00fcr geplante Eins\u00e4tze sowie f\u00fcr den Einsatz in Rafah verf\u00fcgt. Diese Best\u00e4tigung kommt im Zusammenhang mit den Beziehungen zwischen Israel und den USA. US-Pr\u00e4sident Joe Biden hatte mit Einschr\u00e4nkungen bei der Lieferung von Armeeausr\u00fcstung gedroht, falls Israel eine gro\u00dfgangewendete Milit\u00e4roffensive in Rafah starten w\u00fcrde. Armesprecher Hagari betonte jedoch, dass die Beziehungen zwischen Israel und den USA nach wie vor eng seien und Israel Sicherheitshilfe von den USA erhalten habe.

Die Best\u00e4tigung der Waffenversorgung und die Verweis auf die engen Beziehungen zu den USA deuten darauf hin, dass Israel trotz bestehender Differenzen auf die Unterst\u00fctzung der USA z\u00e4hlen kann.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel