Dienstag, 25.06.2024

Niederlande: Populist Wilders sucht nach weiteren rechten Parteien für Koalition

Empfohlen

Jannik Schulz
Jannik Schulz
Jannik Schulz ist ein aufstrebender Sportjournalist, der mit seiner Begeisterung für den Sport und seinem Fachwissen überzeugt.

In den Niederlanden bahnt sich eine neue politische Entwicklung an, da der populistische Politiker Geert Wilders auf der Suche nach weiteren rechten Parteien ist, um eine Koalition zu formen. Nach den Parlamentswahlen haben sich Wilders und drei rechte Parteien auf eine gemeinsame Koalition geeinigt. Interessanterweise wird Wilders nicht das Amt des Regierungschefs übernehmen, sondern Mark Rutte bleibt Premier. Die Koalition setzt sich aus den Parteien PVV, VVD, NSC und BBB zusammen. Eine weitere bemerkenswerte Ankündigung ist, dass das Ministerkabinett zur Hälfte aus parteilosen Experten bestehen wird. Dieser Schritt ermöglicht eine radikal-rechte Regierung, wobei Mark Rutte in einer Schlüsselrolle verbleibt.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel