Donnerstag, 13.06.2024

Prozess in Dokumenten-Affäre von Donald Trump bis auf Weiteres verschoben

Empfohlen

Simon Kunz
Simon Kunz
Simon Kunz ist ein investigativer Reporter, der mit seinen Enthüllungen Licht in dunkle Ecken bringt.

Der offizielle Beginn des Gerichtsprozesses gegen Donald Trump in der Affäre um geheime Regierungsdokumente wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Neben dem Prozess um Schweigegeldzahlungen an einen Pornostar sind weitere Strafprozesse gegen Trump in Vorbereitung. Die zuständige Richterin Aileen Cannon teilte mit, dass der bisher geplante Prozessbeginn am 20. Mai aufgehoben wurde. Der Prozess gegen Donald Trump in der Dokumenten-Affäre wird vorerst nicht wie geplant zeitnah vor Gericht verhandelt.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel