Dienstag, 25.06.2024

Teilnehmer des Klima-Hungerstreiks in Berlin bricht zusammen und muss ins Krankenhaus

Empfohlen

Herbert Frey
Herbert Frey
Herbert Frey ist ein erfahrener Wirtschaftsjournalist, der komplexe ökonomische Zusammenhänge verständlich macht.

Fünf Männer in Berlin haben sich im Rahmen eines Hungerstreiks dafür eingesetzt, dass Bundeskanzler Olaf Scholz ein deutliches Bekenntnis zu den Gefahren des Klimawandels abgibt. Die Aktion ist jedoch von dramatischen Entwicklungen überschattet worden: Einer der Teilnehmer, Tin, ist zusammengebrochen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Wolfgang Metzeler-Kick, einer der Initiatioren des Hungerstreiks, befindet sich bereits seit mehr als 69 Tagen im Hungerstreik und verzichtet auf feste Nahrung. Energieexpertin Claudia Kemfert äußerte Kritik an der Protestform des Hungerstreiks und appellierte an die Aktivisten, ihre Entschlossenheit in andere Protestformen zu stecken.

Bundeskanzler Olaf Scholz signalisierte jedoch keine Bereitschaft, auf die Forderungen der Aktivisten einzugehen. Die Entwicklungen deuten darauf hin, dass die Gesundheitsrisiken und Kritik an der Protestform des Hungerstreiks das Ziel der Aktivisten, eine klare Reaktion des Bundeskanzlers, gefährden könnten.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel