Donnerstag, 18.07.2024

Das Champions-League-Finale: Marco Reus erlebt einen besonderen Moment

Empfohlen

Anna Voß
Anna Voß
Anna Voß ist eine engagierte Umweltjournalistin, die mit ihrer Berichterstattung das Bewusstsein für ökologische Themen schärft.

Der Kapitän Marco Reus erlebte emotionale Momente, nachdem Borussia Dortmund sich für das Champions-League-Finale qualifiziert hat. Dies markiert nicht nur den Höhepunkt seiner Zeit bei Dortmund, sondern schließt auch einen Kreis für ihn. Reus betonte die Bedeutung des Potts und äußerte sich zu einem möglichen Duell mit den Bayern. Seine Teilnahme am Champions-League-Finale wird von einer gewissen Wehmut begleitet, da er sich dem Ende seiner Zeit bei Borussia Dortmund nähert.

„Es ist ein besonderer Moment für mich“, sagte Reus, als er über den Einzug ins Finale sprach. Der Kapitän, der seit 2012 bei Dortmund spielt, hat viele Höhen und Tiefen mit dem Verein erlebt. Der Fokus liegt jetzt darauf, den Pott zu holen und möglicherweise eine Revanche gegen die Bayern zu erleben. Reus zeigte sich entschlossen, mit Dortmund den Sieg zu erringen und einen bedeutenden Schlusspunkt unter seine Zeit in Dortmund zu setzen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel