Donnerstag, 18.07.2024

Haaland’s Doppelpack verhilft ManCity zur Tabellenführung vor dem Titel-Finale

Empfohlen

Johanna Reuter
Johanna Reuter
Johanna Reuter ist eine engagierte Journalistin, die mit ihrer Empathie und ihrem Einfühlungsvermögen die menschlichen Geschichten hinter den Schlagzeilen erzählt.

Manchester City hat mit einem 2:0-Sieg im Nachholspiel gegen Tottenham Hotspur die Tabellenf\u00fchrung in der Premier League \u00fcbernommen. Erling Haaland erzielte beide Tore und brachte ManCity damit einen Schritt n\u00e4her an den vierten Meistertitel in Serie.

Die \u00dcbernahme der Tabellenf\u00fchrung erfolgte vor dem letzten Spieltag, an dem Manchester City mit einem Sieg gegen West Ham United die Meisterschaft holen kann. Mit 88 Punkten zog ManCity an Rivale FC Arsenal vorbei und hat nun beste Chancen auf den Titelgewinn. Tottenham Hotspur hatte zwar mehr vom Spiel, konnte aber seine Chancen nicht nutzen, w\u00e4hrend ManCity effektiv war und die Tore erzielte.

Au\u00dferdem ist die Champions-League-Qualifikation von Aston Villa gesichert. Der Klub ist erstmals seit 1983 wieder f\u00fcr die Champions League qualifiziert, w\u00e4hrend die Spurs den Anschluss f\u00fcr die Qualifikation verloren haben.

Die Entscheidung am letzten Spieltag verspricht Spannung und Dramatik in der englischen Fu\u00dfball-Premier-League.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel