Donnerstag, 23.05.2024

Transfergerüchte: Wechselt Jeremie Frimpong zu Bayer Leverkusen?

Empfohlen

Jannik Schulz
Jannik Schulz
Jannik Schulz ist ein aufstrebender Sportjournalist, der mit seiner Begeisterung für den Sport und seinem Fachwissen überzeugt.

Der Bayer Leverkusen-Spieler Jeremie Frimpong könnte im Sommer laut Berichten den Verein verlassen. Mehrere Spitzenvereine wie Real Madrid sowie englische Clubs wie Manchester City und Arsenal gelten als potenzielle Interessenten. Frimpongs herausragende Leistungen als Flügelspieler in der Bundesliga haben die Aufmerksamkeit dieser Clubs auf sich gezogen. In dieser Saison erzielte er neun Tore und bereitete neun weitere in 30 Bundesliga-Spielen vor.

Überlegungen zufolge zieht Jeremie Frimpong einen Wechsel von Bayer Leverkusen in Betracht, wobei eine Ausstiegsklausel von 40 Millionen Euro im Gespräch ist. Potenzielle Interessenten für Frimpongs Wechsel sind neben Real Madrid auch Manchester City, der FC Arsenal und Manchester United. Frimpong erschien in der laufenden Bundesliga-Saison in 30 Spielen und erzielte neun Tore sowie neun Vorlagen. Im Frühjahr 2021 wechselte er für eine Transfersumme von 11 Millionen Euro von Celtic Glasgow zu Leverkusen.

Bayer Leverkusen sieht sich dem Risiko gegenüber, einen seiner Top-Spieler zu verlieren. Die Konkurrenz um Frimpongs Transfer ist intensiv, da Spitzenvereine reges Interesse zeigen. Frimpongs herausragende Leistung als Flügelspieler in der Bundesliga macht ihn zu einem begehrten Spieler.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel